top

Grundsätzliches



Was ich nicht mag:

Ich mag:

Ich bin überzeugt davon, dass:

Ganz besonders mag ich Qualität, die sich spätestens beim Anfassen
– dann aber unmittelbar – zu erkennen gibt.

Mein Ziel ist es, besser zu werden.